KUNSTAUKTION DTT 9.0 Gebote bis 18.11.2020 möglich

https://www.leiik.de/kunstprojekte/dtt-kunstauktion/dtt-90-auktionswerke-galerien/


DAS TAPETENWERK TEILT 9.0 - NEU: ONLINE-Kunstauktion!

>>>>An einem Freitag nach dem Martinstag teilen die TapetenwerkerInnen und ihre Gäste Räume, Kunst und Kunsterlöse mit einer karitativen Kunstauktion zugunsten eines Leipziger Projekts.*)<<<< (*Aus dem aktuellem Anlass der COVID-19-Pandemie hat das DTT-Team entschieden, im Jahr 2020 die zweite Hälfte des tatsächlichen Auktionserlöses an ALLE mitwirkenden KünstlerInnen zu gleichen Teilen auszugeben.

DTT 2020 soll stattfinden - mit online-Auktionskatalog und schriftlichen Geboten. DTT-Auktionskatalog NEU als Bildergalerie mit KünstlerInnen-infos jetzt online >>> klick hier! >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Auktionswerke-Übersicht-PDF-Download >>> bitte hier klicken!

Auktionszeitraum von Montag, dem 09. November bis Mittwoch, dem 18. November 2020 23:59 Uhr (Posteingang: letzte Möglichkeit bis Dienstag, 17. November 2020 18:00 Uhr) Annahme von Geboten: Während des gesamten Zeitraumes sind die aktuellen Höchstgebote hier einsehbar bzw. werden regelmäßig aktualisiert. Übersicht Auktionzeitraum/-Ablauf: 09.11. START für BieterInnen:                                 Gebote werden angenommen (Mail, Post, persönlich) 18.11. ENDE für BieterInnen:

Eingehende Gebote bis 23:59 Uhr werden noch gewertet


Oft scheiterts am Versuch, aus der Serie: Hunters and Collectors, 2020 Tusche, Aquarellfarbe auf Papier/ 78 x 56 cm


Startgebot 480,00,- Euro

mit Rahmung

Registrierung und Gebotsabgabe: Bitte beachten Sie dazu die Hinweise und Informationen und füllen Sie unser BIETERFORMULAR zur Abgabe eines Gebots aus und fügen Sie dem Formular eine Kopie Ihres Personalausweises bei. Die Unterlagen senden Sie bitte • via Email an info@leiik.de • per Post an LEIIK gGmbH, Lützner Straße 91, Haus B, 04177 Leipzig Das Bieterformular stellen wir Ihnen als Download zur Verfügung. Bei technischen Schwierigkeiten senden wir Ihnen das Formular auch gern per Mail zu. In begrüdeten Einzelfällen und nach telefonischer Anmeldung können Sie das Bieterformular auch direkt in unserem Büro abholen, ausfüllen bzw. abgeben. Ihre persönlichen Daten werden von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und ausschließlich für die karitative Kunstauktion verwendet (Bitte beachten Sie im Formular den entsprechenden Datenschutzhinweis). Nach der Regisitrierung erhalten Sie von uns eine schriftliche Bestätigung über den Eingang Ihres Gebots sowie Ihre Bieternummer. Sollten Sie nach der Registrierung weitere Gebote abgeben wollen, reicht das unterschriebene Bieterformular mit Bieternummer für die Gebotsabgabe. Fristablauf für schriftliche Gebote ist Mittwoch, der 18. November 2020, 23:59 Uhr. Für Gebote gilt der Zugang beim Adressaten. Das Teilen gehört zum Tapetenwerk: Im Coworking-Space RAUMSTATION werden per Roomsharing Arbeitsplätze geteilt und zum FRÜHJAHRS- und HERBSTRUNDGANG in Leipzig räumen die Tapetenwerker in den Galerie-Ateliers ihre kreativen Arbeitsplätze in Webdesign, Fotografie oder Architektur und teilen ihre Räume mit Gästen zur Präsentation und Diskussion neuer und bekannter Positionen aus Kunst, Design, Architektur, Literatur, etc. Wenn bei DTT die Kunsterlöse geteilt werden, so geschieht dies auch absichtsvoll mit dem Blick auf die KünstlerInnen als prekäre Freiberufler, welche hier ihre „Arbeitsprodukte“ zwar für einen guten Zweck zur Verfügung stellen, dabei aber nicht leer ausgehen sollen. Zusätzlich zur Hälfte der Auktionssumme erhalten sie kostenfreie Unterstützung durch die Präsentationsmöglichkeit in Bildkatalog und Auktionsausstellung, durch die DTT-Öffentlichkeitsarbeit und die Abwicklung von Versteigerung, Verpackung und dem Transfer der Erlöse. Welches Werk zu welchem Startpreis sie einreichen, entscheiden die KünstlerInnen selbst. Für DTT wird vom Tapetenwerk in jedem Jahr die Halle C01 mit ihren 320 qm Ausstellungsfläche kostenfrei zur Verfügung gestellt . Die Leipziger Kulturwissenschaftlerin Elke Pietsch begleitet als Kuratorin die Ausstellung und gemeinsam mit der sympathischen Schirmherrin Ayleena Jung bringt Marcus Engert von BuzzFeed News Germany als Auktionator die Werke unter den Hammer – alles ehrenamtlich. Öffentlich gezeigt und versteigert werden am DTT-Abend oft mehr als einhundert Auktionsobjekte verschiedener KünstlerInnen, FotografInnen und DesignerInnen. In den letzten Jahren waren das regelmässig KünstlerInnen wie Hjördis Baacke, Christine Ebersbach, Christiane Eisler, Harald Kirschner, Mandy Kunze, Carsten Nicolai, Olaf Nicolai, Reinhard Minkewitz, Michael Triegel, Susanne Werdin, u.v.a.m. Mit den ersten DTT-Kunstauktionen konnte so bisher das Projekt Familienhaus HAUS WEGE des Tapetenwerks-Nachbarn WEGE e.V. mit mehr als zwanzigtausend Euro gefördert werden - der WEGE e.V. hilft den Angehörigen und Freunden psychisch Kranker – und die ambitionierten Projekte des Yehudi-Menuhin-LIVE MUSIC NOW e.V. Leipzig, des Frauenhaus Leipzig e.V. und des Netzwerk für Demokratische Kultur e.V. Wurzen wurden unterstützt.

ONLINE-Auktionskatalog unter folgendem Link: www.leiik.de/leiik/kunstprojekte/dtt-kunstauktion/

DAS TAPETENWERK TEILT ist eine Initiative des Tapetenwerks mit aktiver ehrenamtlicher Unterstützung der LeipzigerInnen Marcus Engert, Ayleena Jung, Elke Pietsch und Jana Reichenbach-Behnisch sowie regionaler Firmen. Offizieller Veranstalter: LEIIK Leipziger Institut für Kommunikation gGmbH im Tapetenwerk


22 views0 comments
 
 
0

SPIRIT CARD

2020

2015

2014

2019

2013

2018

2017

2016

2012

2011

2008-09

2018/23

2015-19

2016

2015

2014

2015

2014

Publisher

2011

2008-09

Urban

Sketching

Curse

NEWSLETTER

Here you can enter your e-mail address for the newsletter which is published about four times a year.

Naturally free of charge.

(Your e-mail address will not be passed on. An unsubscribe link can be found in every issue).

2020 / copyrights Anna Härtelt / Gießerstraße 75 / 04229 Leipzig / Germany / 0049 176 - 830 898 79 / mail@annahart.de